Schießen für Blinde und Sehbehinderte


in der Geschäftsstelle des Blinden- und Sehbehindertenverbandes in Magdeburg

Am Samstag, den 16.12.2017 wird in der Geschäftsstelle des Blinden und Sehbehindertenverbandes Sachsen-Anhalt e.V. von 10.00-19.00 Uhr der Schützenkönig oder die -königin ermittelt.
Mit Unterstützung der "Aktion Mensch" haben hier blinde Menschen die Möglichkeit, auf eine Zielscheibe zu schießen. Möglich ist dies durch eine akustische Zielerfassung.

Dem Sieger winkt ein Pokal. Je nach Anzahl der Teilnehmer kann es erforderlich sein, diese in Gruppen einzuteilen, um längere Wartezeiten zu vermeiden.
Die entsprechenden Zeiten werden den Teilnehmern mitgeteilt.

Bei Interesse melden Sie sich bitte telefonisch unter 0391 289 62 39 oder per E-Mail: info@bsvsa.org.

Medienvertreter sind herzlich eingeladen direkt von der Veranstaltung zu berichten.

Wir freuen uns auf Sie.

Frank Brehmer
Sportbeauftragter

Schriftgröße und Farben anpassen

Schriftgröße

Farben