Coronavirus: BSVSA bietet keinen individuellen Besucherverkehr bis auf Weiteres an

Der Blinden- und Sehbehindertenverband Sachsen-Anhalt e.V. (BSVSA) stellt den individuellen Besucherverkehr in den Geschäfts- und Beratungsstellen ein.

Wir empfehlen unseren Selbsthilfegruppen alle Veranstaltungen bis auf Weiteres abzusagen.

Dies betrifft alle persönlichen Beratungen, den Hilfsmittelverkauf und auch sämtliche Aktivitäten in den Regional- und Selbsthilfegruppen.

Der Verein folgt damit der Empfehlung von Wissenschaft und Bundesregierung, umfassend auf soziale Kontakte zu verzichten, um die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des BSVSA stehen Ihnen telefonisch und per E-Mail weiterhin zur Verfügung. Bitte schauen Sie im Internet unter https://www.bsvsa.org/beratungsstellen.html.

Das Blickpunkt Auge Beratungsmobil fährt auch, bis auf Weiteres, nicht durch Sachsen-Anhalt. Aktuelle Termine finden Sie auf https://blickpunkt-auge.de.  

Weitere aktuelle Informationen zu Corona in Sachsen-Anhalt unter https://stk.sachsen-anhalt.de/service/corona-virus.

Weitere Informationen können Sie übrigens jederzeit auf unserer Internetseite bsvsa.org oder auf unserer Facebook-Seite https://www.facebook.com/bsvsa erhalten.

Bitte bleiben oder werden Sie gesund!

Pressekontakt

Bernd Peters
Leiter der Geschäftsstelle
Hanns-Eisler-Platz 5
39128 Magdeburg

Telefon: 03 91 - 2 89 62 39
Fax: 03 91 - 2 89 62 34
E-Mail: info@bsvsa.org

Schriftgröße und Farben anpassen

Schriftgröße

Farben