Neues Angebot ab 2022: Bogenschießen für Blinde

Am 27.11.2021 hat ein Workshop "Bogenschießen für Blinde" unter der Veranstaltung des VBU in Kooperation mit dem Blinden- und Sehbehindertenverband Sachsen-Anhalt e. V. in Magdeburg stattgefunden.
Der Workshop hatte zum Ziel, Betreuer mit Trainingsabläufen und Supporterarbeit vertraut zu machen und diente der Vorbereitung für dieses neue Sportangebot, dass ab Frühjahr 2022 angeboten wird.
Die Schirmherrschaft über den Workshop hatte Alexander Triller als erfahrener Trainer für Parabogenschützensport.

Bitte vormerken: Ab 2022 soll Bogenschießen für Blinde angeboten werden.

Wir werden Sie zeitnah über das regelmäßige Sportangebot informieren, wo und wann es stattfindet. Interessenten können sich schon jetzt in der Geschäftsstelle des BSVSA vormerken lassen.

Frank Brehmer
Landessportbeauftragter des BSVSA
Telefon: 0177/6842993
E-Mail: f.brehmer@bsvsa.org

Frank Brehmer steht in einer Art Gestell, damit er im richtigen Winkel den Bogen zum Ziel ausrichten kann

Pressekontakt

Bernd Peters
Leiter der Geschäftsstelle
Hanns-Eisler-Platz 5
39128 Magdeburg

Telefon: 03 91 - 2 89 62 39
Fax: 03 91 - 2 89 62 34
E-Mail: info@bsvsa.org

Schriftgröße und Farben anpassen

Schriftgröße

Farben