Veranstaltungen zur Woche des Sehens 2020

Zur diesjährigen Woche des Sehens haben wir für Sie ein umfangreiches Programm vorbereitet.

Elternstammtisch

Veranstaltungsort:

Beratungsstelle Blickpunkt-Auge
Dr.-Kurt-Schumacher-Str. 23
39576 Stendal

Wann:

09.10.2020 15:00 Uhr

Ansprechpartner:

Annemarie Kock

Die Bezirksgruppe Nord des Blinden- und Sehbehindertenverbandes Sachsen-Anhalt lädt sie im Rahmen der Woche des Sehens am Freitag, den 09.10.2020 ab 15 Uhr zu einem Elternstammtisch ein.

Ziel dieser Veranstaltung ist es, betroffene Familien zusammenzubringen und einen direkten Austausch untereinander zu ermöglichen. Eventuell ergibt sich aus dieser Aktion eine regelmäßige Austauschmöglichkeit für Eltern blinder und sehbehinderter Kinder.

Für die Betreuung Ihrer Kinder ist gesorgt.

Wenn Sie gerne an dieser Veranstaltung teilnehmen möchten, melden Sie sich bitte in der Beratungsstelle Blickpunkt-Auge in Stendal an:

Tel: 03931-713019 oder unter folgender E-Mailadresse: a.kock@bsvsa.org.

Dunkellesung

Veranstaltungsort:

Moritzhof Magdeburg
Moritzplatz 1
39124 Magdeburg

Veranstaltungsdaten:

12.10.2020 18:30 Uhr

Ansprechpartner:

Annemarie Kock

im Rahmen der Woche des Sehens lädt der Blinden- und Sehbehindertenverband Sachsen-Anhalt e.V. ein zur Dunkellesung in Magdeburg.
Die Nachwuchsautorin Annemarie Kock liest selbst verfasste Texte, die sich – mal humorvoll und mal nachdenklich – mit dem Aufwachsen als blindes Kind und dem Umgang mit dem Thema Blindheit in der Gesellschaft beschäftigen.

Die Lesung findet am Montag, den 12.10.2020, ab 18:30 Uhr in der Hofgalerie des Moritzhofes in Magdeburg statt.

Da die Plätze aufgrund der Corona Pandemie auf maximal 20 Personen beschränkt sind, wird um Anmeldung gebeten. Teilnehmende melden sich bitte in der Beratungsstelle Blickpunkt-Auge in Stendal unter folgender Telefonnummer: 03931-713019 oder unter folgender Mailadresse: a.kock@bsvsa.org an.

Filmabend mit anschließender Podiumsdiskussion

Veranstaltungsort:

Audimax der Hochschule Stendal
Osterburger Str. 25
39576 Stendal

Veranstaltungsdaten:

13.10.2020 18:00 Uhr - 22:00 Uhr

Ansprechpartner:

Annemarie Kock

Gezeigt wird der Film "Eine Armlänge Welt", in dem ein junger Mann mit Hör- und Seheinschränkung mit Unterstützung von Assistenz den Jakobsweg geht. Der Film zeigt neben atemberaubenden Begegnungen mit Menschen und Natur aber auch die Konflikte mit der Assistenz, aber auch mit der eigenen Behinderung.

Im Anschluss des Films findet eine Podiumsdiskussion statt, in der die im Film angesprochenen Konflikte aufgegriffen und besprochen werden sollen.

Teilnehmende melden sich bitte in der Beratungsstelle Blickpunkt Auge in Stendal unter folgender Telefonnummer: 03931-713019 oder per Mail unter: a.kock@bsvsa.org an.

Stadtralley in Stendal

Veranstaltungsort:

Innenstadt Stendals
Dr. Kurt-Schumacher-Str. 23
39576 Stendal

Veranstaltungsdaten:

15.10.2020 14:00 Uhr

Ansprechpartner:

Annemarie Kock

Die Teilnehmenden erkunden unter Zuhilfenahme von Simulations- und Dunkelbrillen sowie einem Blindenlangstock Teile der Innenstadt Stendals und erfüllen kleine Aufgaben, bevor sich alle am Ende zu einer Auswertung im Landratsamt treffen.

Teilnehmende melden sich bitte in der Beratungsstelle Blickpunkt-Auge in Stendal unter folgender Telefonnummer: 03931-713019 oder per Mail unter: a.kock@bsvsa.org an.

Filmvorführung "Eine Armlänge Welt"

Veranstaltungsort:

Hochschule Magdeburg-Stendal Audimax
Breitscheidstr. 2
39114 Magdeburg

Veranstaltungsdaten:

15.10.2020 18:00 Uhr - 22:00 Uhr

Ansprechpartner:

Andreas Isensee

Die persönliche Assistenz soll Menschen mit Behinderung ein selbstbestimmtes Leben ermöglichen. Die Assistenz ersetzt und stärkt die Fähigkeiten, die notwendig sind um alltägliche Barrieren zu überwinden. Manche "leihen" sich die Arme, Beine, Augen und Ohren der Assistenz aus, andere benötigen Unterstützung beim Planen von Aktivitäten und deren Durchführung. Wir möchten mit Assistenznehmer /innen und Assistent_/innen über die Chancen der Persönlichen Assistenz gegenüber anderen Modellen aber auch über die im Film gezeigten Herausforderungen auf beiden Seiten diskutieren. Ergänzend, soll der Blick auf die Finanzierung und Umsetzung einer Persönlichen Assistenz bei uns im Land gerichtet werden. Wo gibt es Hürden und was läuft woanders vielleicht besser…

Hilfsmittelausstellung am 17.10.2020

Veranstaltungsort:

Offener Treff der AWO
Max-Otten-Straße 10
39104 Magdeburg

Veranstaltungsdaten: 

17.10.2020 09:00 Uhr - 16:00 Uhr

Ansprechpartner:

Andreas Isensee und Susanne Templin

 "Blickpunkt Auge" ist ein kostenloses und neutrales Beratungsangebot des Blinden- und Sehbehindertenverbandes Sachsen-Anhalt e.V., das sich an Menschen mit Sehbeeinträchtigungen und deren Angehörige wendet, unabhängig von der Erkrankung und dem aktuellen Sehvermögen der Betroffenen.

Wir laden Sie, Ihr Team und Ihre Patienten zu einer Hilfsmittelausstellung am

Samstag, dem 17.10.2020 von 10:00 bis 16:00 Uhr im Offenen Treff der AWO in der Max-Otten-Straße 10 in 39104 Magdeburg

 recht herzlich ein.

Unsere Hilfsmittelausstellung richtet sich an von Sehbehinderung oder Blindheit betroffenen oder bedrohten Menschen sowie deren Angehörige und Fachpublikum. Wir bieten so die Möglichkeit, neue und innovative Hilfsmittel auszuprobieren und sich beraten zu lassen. Als Aussteller konnten wir die Firma Help Tech, als Anbieter für elektronische Hilfsmittel wie Bildschirmlesegeräte, elektronische Lupen und der OrCam, gewinnen. Weiterhin wird das Landeshilfsmittelzentrum aus Dresden zu Gast sein und ein großes Angebot an Alltagshilfsmitteln wie Abzeichen, sprechende Uhren usw. präsentieren.

Daneben besteht die Möglichkeit einer Beratung durch die Blickpunkt Auge Beratungsstelle und die Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung des BSVSA e.V. 

Tel. 0391 28 96 231 oder unter folgender E-Mailadresse: s.templin@bsvsa.org oder teilhabeberatung@bsvsa.org

Pressekontakt

Bernd Peters
Leiter der Geschäftsstelle
Hanns-Eisler-Platz 5
39128 Magdeburg

Telefon: 03 91 - 2 89 62 39
Fax: 03 91 - 2 89 62 34
E-Mail: info@bsvsa.org

Schriftgröße und Farben anpassen

Schriftgröße

Farben