Teilhabeberatung Magdeburg

Wegbeschreibung:

Achtung: Linie 1 Endstelle heißt nun Kannenstieg
Bitte verlassen Sie den Hauptbahnhof über den Ausgang in östlicher Richtung (Willy-Brandt-Platz).

Direkt am Bahnhof können Sie gern das Blindenleitsystem nutzen, um die etwas links vom Ausgang befindliche Straßenbahnhaltestelle Magdeburg Hauptbahnhof/Ost zu finden. Bitte überqueren Sie nicht die Straßenbahngleise, denn der Bahnsteig für die Linie 1 in Richtung Kannenstieg befindet sich "vor" den Gleisen.

Sie fahren mit der Straßenbahn bis zur neuen Haltestelle Hanns-Eisler-Platz.

Dort gehen Sie entgegen der Fahrtrichtung bis zur Ampelkreuzung und gehen rechts über die Johannes-R.-Becher-Straße. Dann gehen Sie links und in circa 55 m Entfernung befindet sich rechter Hand der barrierefreie Zugang zur "Blickpunkt Auge"-Beratungsstelle und zur Landesgeschäftsstelle des BSVSA e.V.. Per Fahrstuhl oder Treppe kommen Sie dann eine Etage tiefer ins Souterrain im Gebäude.

Wegbeschreibung mit dem Auto

Mit dem Auto kommen Sie über den Magdeburger Ring. An der Abfahrt Kannenstieg / Richtung Stendal / B 71 verlassen Sie den Ring. Dann biegen sie links zur Ebendorfer Chaussee ab. Biegen sie dann an der zweiten Ampel nach rechts in die Johannes-R.-Becher-Straße ein, dann fahren Sie bis zum Hanns-Eisler-Platz.

Schriftgröße und Farben anpassen

Schriftgröße

Farben